Über Hatha Yoga

Du fühlst Dich körperlich unwohl? Bist gestresst und sehnst Dich nach Ruhe? Dies sind die häufigsten Gründe, die Menschen zum Yoga bringen. Und das aus einem guten Grund: Die faszinierende Wirkung von Yoga wurde schon von vielen Menschen erforscht und in Studien bestätigt. Denn auch bei Beschwerden wie Schlafstörungen, hormonellen Dysbalancen, Kopfschmerzen oder Magen-Darm-Beschwerden kann Yoga der ideale Weg zur Besserung sein.

 

Aber wie?
Vor allem ist Yoga eine Methode, um rundum gesund zu bleiben. Und das sowohl körperlich, als auch geistig. Durch die Kombination aus Bewegung, statischen Übungen, Entspannungsphasen und Atemübungen, werden verschiedenste Strippen im Körper gezogen, die zu großer Zufriedenheit und innerer Leichtigkeit führen. Und dazu musst Du nicht sportlich und sehr flexibel sein. Jeder kann einsteigen und die positiven Wirkungen auf den eigenen Körper und das eigene Wohlbefinden erleben.


Durch die Möglichkeit einer Probestunde kannst Du ganz entspannt für Dich selbst entscheiden, ob Hatha Yoga in Dein Leben passt. Komm vorbei und fühle Dich wohl! Auch ein fester Anfangskurs mit einer festen Gruppe bildet einen sanften Einstieg in die eigene Yogapraxis.